Betriebsspezifische Betreuung

Im Wesentlichen bestimmen Sie, bei welchen Aufgaben im Arbeitsschutz Sie durch die Arbeitsmedizin Diez beraten werden wollen. Hierfür werden zusätzliche Einsatzstunden zu der Grundbetreuung festgelegt.

Zwar entscheiden sich die meisten Unternehmen hier im wesentlichen Rückgriff auf die Fachkraft für Arbeitssicherheit oder einen externen Dienstleister für sicherheitstechnische Beratung zurückzugreifen, aber auch wir in der Arbeitsmedizin Diez beraten Sie gerne zu:

  • Umgang mit Gefahrstoffen (sogenannte CRM-Stoffe),
  • Ergonomische Gestaltung der Arbeitsplätze,
  • Belüftung und Klimatisierung,
  • Hygiene von Arbeitsplätzen, Umkleiden und Sozialräumen,
  • Ableitung von Schutzkonzepten aus Ihrer Gefährdungsbeurteilung,
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement,
  • Betriebliches Eingliederungsmanagement,
  • Aspekte der sozialen Teilhabe und Inklusion.