Beratung für Privatpersonen

Die jetzige Zeit macht den Kontakt zu unseren nächsten Angehörigen besonders wichtig und insbesondere Angehörige, die zu einer besonderen Risikogruppe gehören wollen wir natürlich schützen, aber eben auch sehen. Der Kontakt zur Familie und Freunden ist für uns alle wichtig und zu einer Risikogruppe zu gehören bedeutet nicht, dass man gegenüber Einsamkeit gefeit ist.

Zwar können Ihnen COVID-19-Tests keine absolute Sicherheit geben, aber sie können das Risiko zumindest etwas kalkulierbarer machen. Wenn Sie Ihre Angehörigen besuchen wollen, empfehlen wir einen COVID-19-Test ca. 7 Tage vor dem Besuch und eine Wiederholung ca. 5 Tage vor dem Besuch. Ab dem Tag 7 vor dem Besuch ist besonders wichtig, dass Sie selbst eine strenge Absonderung einhalten und vermeiden, dass Sie sich doch noch infizieren. Denken Sie bitte daran, dass dies für alle Mitglieder Ihres Haushalts gelten muss, mit denen Sie innerhalb dieser Zeit in Kontakt stehen.

Natürlich testen wir Sie nicht nur, wir beraten Sie auch auch zu allen Fragen rund um Hygiene und Risikovermeidung im Alltag.